Schreiben Sie uns
info@mc-care24.de

Kostenlos beraten lassen
+49 (0)761 45 89 37 46

Unverbindliches Angebot
» Jetzt erstellen lassen

Altes Ehepaar geht am See spazieren
Preise von mcCare24

Kosten der 24 Stunden Betreuung von Senioren

Bei unserer Kalkulation sind die von Ihnen geforderten Deutschkenntnisse maßgebend, sowie der momentane Pflegegrad und die Bedürfnisse des Leistungsempfängers. Denn für uns steht der Patient im Mittelpunkt und es ist für uns selbstverständlich, dass wir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis erzielen.

Füllen Sie dazu bitte unseren Online-Fragebogen aus, damit wir Ihnen dass für Sie passende Angebot unterbreiten können. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie unser Angebot, und das alles kostenlos und unverbindlich. 

Kosten

Gute Pflege und gute Betreuung haben ihren Preis. Die Kosten für Ihre 24 Stunden Betreuung sind jedoch finanzierbar, hier im Einzelnen:

  • ab 2.090,00€ monatlich können Sie mittlere Deutschkenntnisse erwarten, die eine Unterhaltung möglich machen.
  • ab 2.190,00€ monatlich können Sie Deutschkenntnisse erwarten, die mit "Gut" zu bezeichnen sind.
  • ab 2.290,00€ monatlich sind nicht nur gute Deutschkenntnisse vorhanden, sondern auch sehr gute Pflegeerfahrung.

Jetzt unverbindlich anfragen

Beratungs-und Vermittlungshonorar: mcCare24 erhält 390 Euro (zuzügl. Mehrwertsteuer)  einmalig für 12 Monate als Beratungs-und Vermittlungshonorar. 

Die Kosten beinhalten folgende Leistungen:

  • Unsere Angebote sind grundsätzlich Komplettangebote und verbergen garantiert keine weiteren Kosten
  • Die Kosten werden individuell ermittelt und richten sich nach Ihren Bedürfnissen und den gewünschten Fach- und Sprachkenntnissen der Betreuungsperson
  • Die Kosten für die Betreuungsperson sind unabhängig von der bestehenden Pflegestufe
  • Prinzipiell sind alle pflegerischen Leistungen und die Haushaltsführung vollumfänglich enthalten
  • Kost und Logis sind frei für die Betreuerin
  • Der gesetzliche Mindestlohn ist bereits berücksichtigt
  • Sämtliche Sozialabgaben, Steuern und Versicherungen sind inklusive
  • In jedem Fall können die Kosten für die Pflege der Angehörigen steuerlich geltend gemacht werden. Näheres hierzu erfahren Sie bei Ihrem Finanzamt oder Ihrem Steuerberater